Autofahren in Dubai

Wer in Dubai Auto fahren möchte, der sollte die folgenden Informationen beachten, denn dann kann nichts mehr schief gehen. Ein wichtiger Unterschied zu Deutschland ist, dass in Dubai absolutes Alkoholverbot am Steuer herrscht. Dort sind keine 0,5 Promille wie hier erlaubt. In Dubai ist mit zahlreichen Kontrollen durch Polizisten zu rechnen, es sollte nicht riskiert werden mal ein Bierchen zu trinken vor dem Autofahren.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb der Stadt beträgt zwischen 50 und 80 km/h, je nach Gebiet un Regelung. Außerhalb geschlossener Ortschaften und auf der Autobahn beträgt die Höchstgeschwindigkeit zwischen 100 und 120 km/h. Auch hier heißt es wieder Vorsicht, denn in Dubai gibt es an jeder Ecke Radarkontrollen. Wie in Deutschland ist auch in Dubai das telefonieren während dem Auto fahren strengstens untersagt, ansonsten muss man eine Strafe zahlen. Die Straßen in Dubai sind alle sehr gut ausgebaut, meistens bis zu 4 Spuren.

Jetzt gibt es nur noch eine Sache zu beachten beim Auto fahren in Dubai. Häufig sieht man auf den Straßen Erhebungen, die Autofahrer davon abhalten sollen zu schnell zu fahren. Über diese Erhebungen kann nur in sehr langsamer Geschwindigkeit gefahren werden. Meistens findet man diese vor Schulen oder Ampeln an.

Wenn man dann schon mit dem Auto unterwegs ist in Dubai, sollten die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten gleich besucht werden. In Dubai mangelt es nicht an Sehenswürdigkeiten und es ist schon fast schwierig die wichtigsten zu nennen, doch hier nun eine kleine Aufzählung der beliebtesten Reiseziele. Eines der beliebtesten Touristenziele ist der Stadtteil Dubai Marina. Zur Zeit werden da über 200 Wolkenkratzer gebaut, damit in naher Zukunft dort über 100000 Menschen leben können. Für Besucher sind viele Restaurants geöffnet und es gibt viele Yachthafen die man mit den schicken Yachten betrachten kann.

Ein weiteres Muss für jeden Touristen ist das Burj Khalifa, denn es ist das höchste Gebäude der Welt mit einer Höhe von 828 Metern. Da es direkt ein einer viel befahrenen Straße liegt, ist es kein Problem das Gebäude mit dem Auto zu erreichen. Es geht also hoch hinaus. Wenn mal plötzlich die Lust nach Ski fahren kommen sollten, ist auch das in Dubai kein Problem, denn Dubai besitzt sogar eine Skipiste in einer gigantischen Halle. Sie befindet sich in der größten Shopping Mall Dubais, die Mall of Emirates. So haben Sie gleich 2 Sehenswürdigkeiten auf einmal. Es gibt eine Menge zu sehen in Dubai und wenn man die obigen Regeln zum Auto fahren befolgt, ist Dubai auf jeden Fall eine Reise wert! Ach übrigens: in Dubai kann man sehr exclusive Sportwagen mieten – zb einen Porsche, Ferrari oder Mercedes AMG?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*